Maibaum Kanaldienst :: Startseite
Im Verband Deutscher Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen VDRK e.V.
Im Verband Deutscher Rohr-
& Kanal-Technik-Unternehmen
VDRK e.V.


Startseite

 


Firmensitz - Zentrallager

Brahmsweg 7-9
68649 Groß-Rohrheim

Tel.
Fax
06245-9052 21
06245 - 80 11
Die Leistungen im Einzelnen:
Allgemeine Informationen
Abflussreinigung
Kanalreparaturen
>Rohrsanierung
Installationsarbeiten
Druck- und Dichtheitsprüfung
Saugarbeiten
TV-INSPEKTIONS-ARBEITEN



Unsere Servicetelefone mit 24 Std. kostenloser Anrufweiterschaltung:
Darmstadt 0 61 51 - 5 55 92
Dieburg 0 60 71 - 2 44 45
Groß-Gerau 0 61 52 - 8 28 28
Bensheim 0 62 51 - 7 97 90
Gr.-Rohrheim 0 62 45 - 90 52 21
Viernheim 0 62 04 - 91 24 79
Lampertheim 0 62 06 - 91 02 26
 
Gebührenfreie Rufnummer:
08 00 - 7 77 11 22

 


Rohrsanierung



  

Wir bieten auf dem Spezialgebiet der Rohrsanierung bei

  • undichten, gerissenen oder durch Wurzeleinwuchs beschädigten Rohrleitungen sowie bei
  • Muffenversätzen-/Verschiebungen, etc.

unsere Sanierungs-Systeme "ohne den Einsatz größerer/ansonsten erforderlicher Tiefbauarbeiten-/Reparaturarbeiten" in unseren

  • Kurzliner-Verfahren
  • Langmanschetten-Verfahren
  • Stütz-Liner-Verfahren
  • Schlauchliner-Verfahren
  • Einlauf-/Abzweig-Sanierung

mit dem Einsatz von geprüften und zugelassenen 2-Komponenten-Harzen mit Zusatzstoffen zur stabilen und langzeitigen Behebung dieser Schäden an.


Vor Sanierung: Muffenversatz-/verschiebung (Schmuzwasseraustritt)

Nach Sanierung: Ohne Einsatz von Fräscutter. Übergang mit unserem Sanierungssystem verschlossen

Individuell werden durch unsere TV-Inspektions-Anlagen solche Schäden erkannt, später Zentimeter genau eingemessen und über unser speziell hierfür ausgebildetes Arbeits-Team saniert.
Nach vorangegangenen Kanal- Inspektions- und Reinigungsarbeiten werden die Harze, welche zuvor in verschiedenen Größen von Filzformstücke- /Schläuche getränkt wurden, über TV-Einheiten und Reparatur-Packer oder mittels Inversion einer Inversionstrommel bei Schlauchlinerverarbeitung von ganzen Haltungen an die Reparaturstellen positioniert bzw. in die Kanalhaltungen eingebracht und über Luftdruck je nach Reparaturgröße eingepresst oder durch temperaturgeregeltes Zuflusswasser inversiert.

Diese Sanierungs-Konzepte werden speziell bei defekten Rohrleitungen, die teilweise ungünstig für offene Reparaturarbeiten liegen, angewendet.
Unsere Harze werden durch von uns ständig weiterentwickelte Zusätze so aufgebaut, dass wir auch zur Verhinderung von nachwachsendem Wurzeleinwuchs oder als Stützliner auf unsere Sanierungsverarbeitungen 5 Jahre Garantie lt. unseren ABG gewährleisten können.

Die Aushärtungszeiten von unseren Sanierungsverpressungen liegen bereits heute deutlich unter 30 Minuten. Bei Schlauchlinern sind die Haltungslängen-/ Durchmessergrößen und die verwendeten Materialien für die Aushärtungszeiten maßgebend.
Der etwas aufwendigere Arbeitsgang für die Einlauf- und Stutzensanierung oder die Fallstrangsanierung in Wohnhäusern -bzw. Wohnblockanlagen sind ein weiterer Spezieller Arbeitszweig unseres Unternehmens.

Gemeinsam finden wir das für Ihre Kanalsituation am besten geeignete Sanierungssystem, welches wir Ihnen dann als Spezialist für Sanierungsarbeiten preisgerecht anbieten.

 

   
Impressum